Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG

Die Ausbildung für die beschleunigte Grundqualifikation (§4 Abs. 2 BKrFQG) findet nach den Bestimmungen des §2 Abs. 1 bis 3 und ggf. nach §3 BKrFQV statt.

Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen die Fahrer zusätzlich zur Ausbildung der entsprechenden Fahrerlaubnisklasse eine „Grundqualifikation“ sowie nachfolgend eine regelmäßige Weiterbildung nachweisen.


Dauer:
Beschleunigte Grundqualifikation für den Güterkraftverkehr 140 Stunden
Beschleunigte Grundqualifikation für den Personenverkehr 140 Stunden
Beschleunigte Grundqualifikation für Umsteiger in den Personen- oder Güterkraftverkehr 35 Stunden

Termine:
Auf Anfrage

Kosten:
140 Stunden = 1820,00€
35 Stunden = 900,00€